Am Samstag, den 1. Sptember 2018, findet unsere diesjährige Turnfahrt statt. Wir wandern von Sarnen bis Alpnach der Sarneraa und dem Wichelsee entlang.

Auf den folgenden 3 Karten verläuft die Wanderroute jeweils von unten nach oben. Bis zum Etschistäg folgen wir dem Wanderweg, dann wechseln wir auf die rechte Flussseite und finden bald unsere reservierte Feuerstelle (1h30)

 

Die vierte Karte zeigt die Route für die Wanderer vom Bahnhof Alpnach zur gedeckten Feuerstelle (1.7 km) und für alle den Rückmarsch nach dem Bräteln zum Bahnhof (25 Minuten).

 

Vom Dorfplatz über die Brücke und links dem Fluss entlang.

 

Bei der Bushaltestelle Ei überqueren wir die Glaubenbergstrasse und wechseln auf die rechte Flussseite.

Bei dieser Brücke überqueren die Hauptstrasse und wechseln auf die linke Flussseite.

 

Im Industriequartier verlassen wir den Fluss nach dessen Ueberquerung und steuern die Unterführung unter der Autobahn an.

 

Wir wechseln wieder auf die linke Flussseite und sind für 1 km zu nahe der Autobahn.

 

Die Blesshühner flüchten in den Wichelsee. 

 

Eine öffentliche Grillstelle am Seeufer, aber wir wandern vorbei.

Fischleiter und Ueberlauf beim Seedamm.

 

Unterhalb des Dammes wechseln wir auf die rechte Flussseite. Dabei verlassen wir den Wanderweg, dem wir seit dem Bahnhof Sarnen gefolgt sind. 

 

Die gedeckte Grillstelle, die wir für eine Gebühr von 30 Franken reservieren konnten.

 

 

Fahrplan:

Beinwil ab               8:28

Luzern an                9:28 Gleis 7
Luzern ab                9:43 Gleis 14
Alpnach Dorf an    10:01
Sarnen an             10:08