18. April 2019. Gründonnerstag-Ausmarsch der Männerriege Beinwil am See mit 24 Teilnehmern (auf dem Bild fehlen vier Turner). Geplant war ein Ausmarsch von Boniswil nach Dürrenäsch und von dort weiter via Retterwil nach Seon. Alternativ eine Wanderung auf der gleichen Route aber mit Start in Dürrenäsch. 

 

Da die Seetalbahn aber schon in Birrwil endgültig stehen blieb, mussten wir umdisponieren. Die Wanderer folgten dem Weg unter der Hauptstrasse bis Boniswil und benutzten von dort den Bahnersatz-Bus nach Seon.

 

Die Marschierer stiegen vom Bahnhof Birrwil an den See hinunter und folgten dem Seeweg bis Boniswil. Einige wechselten dort auf den Bus, die Mehrheit marschierte aber weiter nach Seon zur Burestobe. 

 

Alle Marschierer trafen am Schluss auch noch rechtzeitig in der Burestobe ein, wo wir alle ein gutes und währschaftes Mahl geniessen konnten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

25. bis 26. Februar 2019. Dreizehn Turner nehmen an den Schneesport-Tagen im Hotel Cresta in Dieni teil. 

 

Die Skifahrer bei der Mittagspause.

 

Abgesehen von der langen Mittagspause sind die Skifahrer flott unterwegs, wie dieses Diagramm zeigt.

 

LDie Wanderer bei ihrem Kulturprogramm (Kloster Disentis).
Photo PL.

 

Auch das Wandern braucht Energie. Photo PL.

 

Der Wanderer bei der Rauchpause 

 

Die Spieler am Abend beim Mäxle. Ehrlichkeit währt am längsten, oder auch nicht.

 

Unser Musikus beim Spielen

 

Zum Abschied die ganze Gruppe vor dem Hotel

 

 

 

 

 

Die Rangliste der 23 Teilnehmer mit den speziellen Auszeichnungen für den Prellball-Meister, den Durchschnitts-Prellballer und den 13. Rang (Prix Friedli).

 

Für die Meisterschaft zählen die monatlichen Resultate (5 Spiele, Mannschaft jedesmal neu ausgelost, 0-10 Punkte), ein Streich-resultat bei Teilnahme an allen Runden. 

 

Nichtteilnahme aus beruflichen oder persönlichen Gründen verursacht damit automatisch eine Verschiebung auf die hinteren Ränge.

 

 

Der Gewinner der 38. Prellballmeisterschaft, flankiert vom 2. und 3. der Meisterschaft, mit persönlicher Urkunde und speziell etiquettierter Weinflasche, beides Kreationen unseres 'Club-Grafikers' Jeni.  

 

Der Vizepräsident Heiko gratuliert dem technischen Leiter Remo zum 4. Rang.

 

Vizepräsident Heiko gratuliert René zum 5. Rang der Meisterschaft. 

 

Der technische Leiter Remo gratuliert Stefan zur Auszeichnung als Durchschnitts-Prellballer (die Weinflasche tauschen wir am nächsten Tag gegen eine Flasche Rimuss Party aus).

 

Der Stifter Walter gratuliert dem Gewinner Thomas (Rang 13) des Spezialpreises Friedli. 

 

Die Schlussfeier in der Waldhütte besteht aus einem Nachtessen, Rangverkündigung, Dessert und gemütlichem Zusammensitzen.

 

27. Dez. 2018  Prellballmeisterschaft 2018 und anschliessender Schlussfeier in der Waldhütte.

 

 

 

 

20Dez. 2018  Einladung der Turner durch die Turnleiter im Turnhallenkeller nach der letzten Turnstunde im Kalenderjahr.

 

 

 

 

20Dez. 2018  Die Einladung der Turner durch die Turnleiter im Turnhallenkeller wurde auch für die Uebergabe der Gratulationskarte von Tobias und des Weins mit einer speziellen Etiquette von Werner genutzt, da der Jubilar an diesem Tag seinen 75. Geburtstag feiern konnte.

 

 

   

Bilder von der 90. GV der Männerriege am 23. November 2018 im Seehotel Hallwil in Beinwil am See. 

 

Vizepräsident Heiko und Kassier Karl-Heinz.

 

23Nov. 2018  90. GV der Männerriege im Seehotel Hallwil in Beinwil am See.

 

 

 

 

 

11.Okt. 2018  Besuch der Zementfabrik Wildegg mit Führung durch den laufenden Betrieb.

 

 

 

 

 

 

12. Juli 2018. Zur letzten Turnstunde vor den Ferien laden die Jubilare mit geradem Geburtstag die Turnkameraden zu einem Brätliabend ein. Auf dem Bild die einladenden Jubilare. Zwei Jubilate konnten leider nicht teilnehmen.

 

 

 

 

14./16. Juni Jugend- und Häsigass-Fest. Wir stellen uns zum Umzug bereit. 

 

14./16. Juni Jugend- und Häsigass-Fest. Wir sind mit dem Frauenturnverein zusammen, die Speckzopf verteilen. Das gibt Durst auf unseren Rose.

 

14./16. Juni Jugend- und Häsigass-Fest.  Der STV am Umzug.

 

Photo RM

 

Photo RU

 

                                                                                                                                                      Photo RU

 

 

14./16. Juni Jugend- und Häsigass-Fest. Unsere Schiessstände für das Büchsenschiessen im Rahmen des Foxtrails des Elternvereins.

 

14./16. Juni Jugend- und Häsigass-Fest. Rolf als Schützenmeister testet die Anlage und gibt sie offiziell frei für das Büchsenschiessen im Rahmen des Foxtrails des Elternvereins.

 

14./16. Juni Jugend- und Häsigass-Fest. Die Kindergärtner dürfen als erste und aus weniger Distanz auf die Dosen schiessen.

 

14./16. Juni Jugend- und Häsigass-Fest. Die älteren Schüler schiessen zwar schärfer, aber die 4 Meter Distanz machen das Treffen schwierig.

 

14./16. Juni Jugend- und Häsigass-Fest. Die Helfer nutzen die Pause zur Erholung. Es müssen ja 25 Gruppen a 10 Schüler betreut werden.

 

14./16. Juni Jugend- und Häsigass-Fest. Beim abschliessenden Wettschiessen der Helfer belegt Heinz hinter Stephan und vor 9 weiteren Turnern den ehrenvollen 2. Rang. Da stellt sich die Frage, was das Turnen nutzt, oder war Heinz als Gast einfach weniger erschöpft ? 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

09. Mai 2018 Bräteln vor der Jägerhütte. 

 

09. Mai 2018 Bräteln vor der Jägerhütte.